PL DE EN

Ausstellungen

Szczeciner Motorisierung in den Jahren 1919 - 1967 Dauerausstellungen

Alba, unser ältestes, in Mierzyn bei Szczecin hergestelltes Motorrad, stammt aus dem Jahr 1919. Es hatte weder Kupplung noch Getriebe. Auch die Stoewer Automobile, Junak und Iskra ... »

Mehr lesen »
Polnische Prototypen Dauerausstellungen

1978 entstand im Heeresinstitut für Fahrzeug- und Panzertechnik in Sulejówek ein sechsrädriges Amphibienfahrzeug mit Vierradantrieb. Dieses leichte Geländefahrzeug sollte zum Abtransport ... »

Mehr lesen »
Geschichte des Szczeciner Verkehrswesens Dauerausstellungen

Am 4. Juli 1897 fuhren die Szczeciner erstmals mit einer elektrischen Straßenbahn. Dreißig Jahre Später wurden 40 Wagons aus den Fabriken in Bremen und Dessau eingeführt. Darunter ... »

Mehr lesen »
Sonstige Ausstellungen Dauerausstellungen

- Autos der Volksrepublik Polen: Syrena, Fiat, Mikrus, Nysa, Polonez, Formel Ester Boliden. - Motorräder der II. Republik: Sokoł, Moj, Tornedo, Podkowa. - Zweiräder der Volksrepublik ... »

Mehr lesen »

Besuchen Museum

Öffnungszeiten:
Montag - geschlossen
Dienstag - 10-15
Mittwoch - 10-16
Donnerstag - 10-16
Freitag - 10-18
Samstag - 10-18
Sonntag - 10-16
Lage:
Niemierzyńska 18A
71-441 Szczecin, Polen
(Google Maps)

Tickets und Infos:
+48 91-45-99-200
kasa@muzeumtechniki.eu

Endstation Klassik

Was sind: Hühnerfänger, Socke, Prinzessin, Großmütterchen, Heulsuse, Gaul, Randsteinkönigin, Rauchosaurier? So tauften wir die Syrena. Obwohl häufig nicht auf Gegenseitigkeit, liebten die Polen dieses Auto in den Zeiten der Volksrepublik.

Das Museum für Technik und Verkehr in Szczecin ist Randvoll mit Fahrzeugen, in die sich die Polen verliebten.

Das WFM Motorrad wurde als Onkel Franks Maschine bezeichnet. Der Jelcz Autobus war die Gurke, die GT6 Straßenbahn - der Helmut.

Die Fahrzeuge, die einen eigenen Vornamen verdienten, parken heute nur noch in unserem Museum. Und niemand gibt den von Computern konstruierten Autos Namen. Besuchen Sie uns, Ihr erstes Auto ist schon hier.

Eintrittspreise

  • Normal - 10 PLN
  • Ermäßigt - 5 PLN
  • Familienkarte - 24 PLN
  • Gruppen - 5 PLN
  • Interaktive Ausstellung "Eureka" - 4 PLN Zuzahlung zur Eintrittskarte.
  • Ermäßigte Eintrittskarten: Rentner, Schulkinder - und Jugendliche, Studenten.

Mittagessen für Gruppen in der Cafe-Bar Depot 10% billiger als im Menü (für Gruppen von mehr als 10 Personen). Buchung: Tel. 91-45-99-272 oder e-Mail zajezdnia. szczecin@gmail. com

Internetseite

   
FACEBOOK_WIDGET